(04624) 4327878
Link verschicken   Drucken
 

Horst Hansen

Unser Verein wurde am 1. Oktober 1979 gegründet. Horst war ein Mitglied der ersten Stunde, auch wenn er selbst an der Gründungsversammlung nicht teilnehmen konnte; er weilte beruflich gerade in Frankfurt. So stieß er erst einen Monat später dazu.

 

Drei Jahre später wurde Horst 2. Vorsitzender, ein Amt, das er 10 Jahre lang ausfüllte. Als der langjährige 1. Vorsitzende Walter Clasen sein Amt 1993 abgab, war es schwer einen Nachfolger zu finden. Schließlich erklärte Horst sich bereit, dieses Amt zu übernehmen.

 

Als erste Maßnahme vergrößerte er den Vorstand, indem er aus der Doppelfunktion Schriftführer und Kassenwart zwei Posten machte. Diese Vergrößerung des Vorstandes sollte der Verteilung der Arbeit auf viele Schultern dienen. Tatsächlich leistete Horst selbst ein sehr großes Arbeitspensum. Die Entscheidungen aber wurden im Vorstand getroffen, im Allgemeinen nicht durch Abstimmung mit knappen Mehrheiten, sondern durch Ausdiskutieren und dem Schließen von Kompromissen.

Horst tat sich besonders in der Organisation von Wettkämpfen hervor.

 

Aufgrund eines Sportunfalls konnte er bald seinen Sport nicht mehr ausüben. Trotzdem führte er den Verein weiter, bis er 2001 nicht mehr für den Vorstand kandidierte. Dennoch behielt er sein großes Arbeitspensum bei. Für seine Arbeit erhielt er deshalb im Jahr darauf die Ehrennadel des Kreissportverbandes, wir wählten ihn ein weiteres Jahr später zum Ehrenvorsitzenden. Der Vorstand hat auch weiterhin nicht auf seine Hilfe verzichtet.

 

Horst verstarb 65-jährig plötzlich und unerwartet bei einer Fahrradtour am Pfingstsonntag 2009. Wir verlieren einen guten Freund.

Meldungen